Wohngruppe-ASS



Zielgruppe / Angebot

Die Wohngruppe mit sechs Plätzen für Kinder und Jugendliche ab vier Jahren, zeichnet sich insbesondere durch einen hohen Personalschlüssel und eine engmaschige Betreuung aus, so dass jüngere Kinder mit besonderem Bedarf nachhaltig und individuell begleitet werden können. Durch die personellen und strukturellen Rahmenbedingungen kann ein hoher Wert auf Beziehungsarbeit sowie Einzelbetreuung gelegt werden, so dass das einzelne Kind mit all seinen Bedürfnissen und Bedarfen gesehen und fachlich kompetent gefördert werden kann. Die kleine und familiäre Gruppe trägt dazu bei, dass jedes einzelne Kind seinen Platz finden und seinen Raum bekommen kann, um sich individuell zu entwickeln.

Besondere Möglichkeiten bietet der tiergestützte Schwerpunkt, nach dem die Einrichtung arbeitet. Durch den Umgang und die pädagogischen Angebote mit Tieren, erfahren die Kinder Möglichkeiten sich selbst zu spüren, ihr Empathievermögen auszubauen und ihre Selbstwirksamkeit zu stärken. Ebenso können die Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen, zu vertrauen und loszulassen.

Durch das große Grundstück und die vielen installierten Spielmöglichkeiten, haben die Kinder die Möglichkeit sich zu bewegen und motorisch zu erproben, sich auszuprobieren, ihre Energie zu kanalisieren und sich auszulasten, um so Zufriedenheit zu erlangen und ein Gefühl für sich und den eigenen Körper zu entwickeln.

Standort / Wohnraum / Umgebung

Die Einrichtung liegt, mit viel Platz und grünen Wiesen umgeben, am Rand des Dorfes. Das Einfamilienhaus bietet mit einer Wohnfläche von rund 200 m² und einer Gartenfläche von ca. 4000 m² für die Kinder und Jugendlichen viele Entfaltungs- und Rückzugsmöglichkeiten. Die Pferde, die ein fester Bestandteil der Wohngruppe und des alltäglichen Lebens der Kinder und Jugendlichen sind, stehen direkt auf dem Gehöft. Die Gruppe ist ebenso gut in das Gemeinwesen der Umgebung integriert, so dass die Kinder und Jugendlichen an vielen Angeboten vor Ort teilnehmen (Sportverein, Jugendzentrum etc.) können. Die Grund- und Gemeinschaftsschule liegt unmittelbar im Ort. Andere Schulen sind über die bestehenden Busverbindungen und die nahe Anbindung nach Husum gut erreichbar.

Freizeit

Aufgrund der besonderen Lage, der Ausstattung sowie der konzeptionellen Ausrichtung, eignet sich die Wohngruppe besonders für jüngere Kinder, die viel Platz zum Spielen und Lernen benötigen. Auf dem Gelände befinden sich große Koppeln, auf denen mehrere Pferde leben. Das besondere Freizeitangebot bietet außerdem besondere pädagogische Möglichkeiten, um Kindheit nachzuholen, Vergangenheit aufzuarbeiten und Zukunft gestalten zu können. Aufgrund der Randlage am Ort können die Kinder ihre Umgebung ohne Einschränkungen entdecken.

Spezialisierung / Sonderleistungen

Erlebnis- und Tiergestützte Pädagogik

Kleine, familiäre Gruppe mit hohem Personalschlüssel, so dass auch jüngere Kinder professionell und nachhaltig betreut und gefördert werden können
Mit vielfältigen fördernden Leistungen bieten wir den Kindern und Jugendlichen an, vor allem physische und emotionale Stabilität zu erfahren und sie in ihren individuellen Fähigkeiten (Ressourcenorientiert) zu unterstützen. Unsere Hilfemaßnahmen verfolgen dabei immer das Ziel, einen professionellen Beitrag zu einem eigenständigen und hilfeunabhängigen Leben zu leisten und die jungen Menschen bei ihrer Selbstverwirklichung aktiv zu unterstützen.